Ringe für die Freie Trauung in den Bergen

 

Habt ihr euch entschieden, auf unkonventionelle Weise oder ganz alleine zu heiraten, habt aber immer noch Zweifel, wie ihr eure Zeremonie einzigartiger gestalten können?
Als intimen Hochzeiten und Durchbrennen Fotografin habe ich einige gute Ratschläge für symbolische Hochzeitsrituale!

Hier ist ein bisschen Inspiration für euch! Hier gibt’s einige Traurituale für eine symbolische Hochzeitszeremonie. Schaut an welche gut für euch geeignet sind! Ob für ein romantisches Durchbrennen oder für eine intime Hochzeit mit oder ohne Hohczeitsredner!

Einen Baum pflanzen

Der Baum ist in vielen Kulturen der Welt das Symbol des Lebens.
Für die Hochzeit bedeutet das gemeinsame Pflanzen eines Baumes die Geburt und das Wachstum eines gemeinsamen Lebens. Das Schöne an diesem Ritual ist, dass es keiner Kultur oder Religion angehört und daher nach Belieben ohne kulturelle Aneignung durchgeführt werden kann.

Beachtet jedoch, dass ihr Bäume nicht zufällig und wo immer ihr möchtet pflanzen dürft. Es ist daher notwendig, eine Vase zu organisieren, in die sie gepflanzt werden kann. Oder pflanzt auf moderne Weise einen Baum im Internet, und schenkt euch gegenseitig an eurem Hochzeitstag ein Papierzertifikat, und tut Gutes für die Umwelt!

 

Kerzenritual oder Lichtritual

Dieses Ritual ist ein alter Ritus, der auf das Heidentum zurück zu gehen scheint. Das Ritual der Kerzen besteht darin, zwei Kerzen (normalerweise die langen und dünnen) im Zeichen der eigenen Persönlichkeit anzuzünden. Normalerweise zünden die Eltern sie an, aber ihr könnt es auch selbst tun.

Nach dem Austausch der Ringe könnt ihr die große Kerze mit beiden Kerzen anzünden, als Zeichen für den Beginn eures neuen gemeinsamen Lebens.
Wenn eure Eltern nicht auf eurer Hochzeit sind, ihr sie aber mitnehmen wollt, könnt ihr auch daheim die Kerzen anzünden, und sie wieder anzünden, wenn ihr heiratet.

 

Strang Flechten

Aus der Bibel entnommen – es gibt drei Strengen: Der eine in der Mitte repräsentiert Gott und die andere die Ehepartner. Durch die Verflechtung wird die Vereinigung symbolisch hergestellt und am Ende der Knoten gebunden.
Die wird auch Gottes Knoten genannt. In der Tat kommt auf Englisch die Redewendung „To tie the knot“ oder „Den Knoten festziehen“.
Ich denke jedoch, man kann es auf nicht-religiöse Weise interpretieren und den Saiten 3 verschiedene Bedeutungen geben. Zum Beispiel Werte wie Vertrauen, Loyalität und Respekt.

 

Handfasting Zeremonie

Handfasting (Handbindung) ist ein neo-heidnisches / keltisches Hochzeitsritual, das in den USA, Großbritannien und Irland sehr häufig angewendet wird.
Dieser Ritus hat keine großen Regeln, ist aber dafür sehr symbolisch und Naturverbunden. Tatsächlich stehen die 4 Bänder für die 4 Elemente: Wasser, Feuer, Erde und Luft, und die Farben der Bänder haben ihre eigene Symbolik.

  • Rot: Leidenschaft
  • Gelb: Vertrauen
  • Grün: Wohlstand
  • Orange: Fülle
  • Blau: Aufrichtigkeit
  • Schwarz: Erfolg
  • Violett: Besitz
  • Grau: Zufriedenheit
  • Weiß: Frieden und Gelassenheit
  • Rosa: die Wahrheit
  • Gold: Reichtum
  • Braun: das Haus
  • Silber: die Werte

Ihr könnt die Bänder selber binden oder der Hochzeitsredner macht das für euch.
Nachdem ihr die Gelübte gesprochen habt, müsst ihr die Bänder abnehmen, ohne den Knoten zu lösen. Und die Bänder als Erinnerung an die Gelübde des anderen aufbewahren .
Hier ist ein typischer Text, der während der Zeremonie aufgesagt werden kann:

„Ye are Blood of my Blood, and Bone of my Bone.
I give ye my Body, that we Two might be One.
I give ye my Spirit, ‚til our Life shall be Done.

You cannot possess me for I belong to myself
But while we both wish it, I give you that which is mine to give
You cannon command me, for I am a free person
But I shall serve you in those ways you require
and the honeycomb will taste sweeter coming from my hand.“

Du bist Blut meines Blutes und Knochen meiner Knochen,
Ich gebe dir meinen Körper, damit wir beide Eins werden können.
Ich gebe dir meinen Geist bis zum Ende unseres Lebens

Du kannst mich nicht besitzen, weil ich zu mir selbst gehöre
Aber während wir beide es wollen, gebe ich dir, was ich zu geben habe
Du kannst mir nicht befehlen, weil ich ein freier Mensch bin
Aber ich werde dir so dienen, wie du es dir wünscht
und die Wabe wird süßer schmecken, wenn sie aus meiner Hand kommt.

 

Weinzeremonie

Die Ursprünge dieses Rituals sind nicht bekannt.
Es kann jedoch viele Bedeutungen erhalten und völlig einzigartig machen werden. Diese Zeremonie besteht darin, zwei verschiedene Flaschen Wein zusammen zu gießen und euren eigenen Wein zu kreieren – ein Symbol für ein neues gemeinsames Leben. Normalerweise werden Weiß und Rot verwendet.
Der entstandene Wein wird in einer Schachtel beiseite werden Briefe für einander gelegt, und am Tag des ersten Jahrestages oder an einem anderen für Sie wichtigen Anlass geöffnet.

Es ist immer eine gute Idee, sich von einem Weinexperten beraten zu lassen, bevor ihr eine schlechte Mischung macht.

 

Sand Ritual

Ähnlich wie die Weinzeremonie symbolisiert der Sand Ritual ein neues gemeinsames Leben.
Im Gegensatz zur Weinzeremonie symbolisiert der Sand auch die Individualität der Menschen, obwohl sie miteinander verbunden sind. Während dieses Rituals werden mindestens 3 Glasbehälter verwendet. 2 haben Sand in verschiedenen Farben und im dritten, dem leeren, wird der Sand nach und nach gegossen.

Eure Hochzeitsgäste können dies auch machen – in diesem Fall steht jede Farbe für die Wünsche der Person, die sie ausgießt.

Sand Ritual Wedding Ceremony

 

Ringerwärmungsritual, auch Ring Warming genannt

Das Schöne an diesem Ritual ist, dass ihr es zu Hause tun, und all eure Liebsten symbolisch mitnehmen könnt!
Die Erwärmung des Rings, ein angelsächsischer Ritus. Dabei geht es in der Tat, dass die Eheringe als Zeichen des Gebets, Zuneigung und Schutzes durch die Hände eurer Lieben gehen und aufgewärmt werden.
Die Eheringe können lose sein oder in eine kleine Tasche gesteckt werden. Wichtig ist, dass sie sich aufwärmen können.

 

Eidstein, auch Oath Stone genannt

Ein weiteres sehr altes keltisches Ritual, das mit der Natur verbunden ist.
Wenn man während der Hochzeitsfeier einen Stein in den Händen hält, wird die Energie der Natur und die des Paares das zum Zeitpunkt des Versprechensaustauschs geschaffen wurde zusammengeführt und ausgetauscht.
Um alles noch einzigartiger zu machen, könnt ihr eure Initialen in den Stein gravieren. Natürlich muss der Stein während des Gelübdeaustauschs in der Hand gehalten und als Zeichen eurer Vereinigung aufbewahrt werden.

 

Ehegelübte oder Briefe

Diese Riten sind sehr klassisch und einfach, aber gleichzeitig die vielleicht intimsten.
Das Schreiben von Ehegelübten oder Briefen zum gegenseitigen Lesen schafft einen sehr emotionalen Moment.
Und wenn ihr alleine heiraten wollt, habt ihr den Moment ganz für euch. wo ihr euch gegenseitig sagen könnt was ihr wollt, ohne dass jemand zuhört.
Ihr könnt entweder lesen, was euer PartnerIn für euch geschrieben hat, oder eurem PartnerIn vorlesen, was ihr selber geschrieben habt.

 

Ein Prosit für Zwei

Der Prost ist ein uraltes Ritual, das wahrscheinlich spontan geboren wurde, um dem Land des guten Weins zu danken. Die Bedeutungen sind vielfältig und in vielen Sprachen unterschiedlich. Daher ist es gut, dem Prosit während eurer Hochzeit eine eigene Bedeutung zu geben.
Anstoßen auf Vereinigung, auf neues Leben oder einfach aufeure Gesundheit!

Couple Lying On The Mountain Grass Having A Toast For Two On Their Wedding Day To Celebrate

 

Hat euch dieser Artikel gefallen? Liest mehr oder kontaktiert mich für eure Hochzeit!
Ich werde glücklich sein, eure Fotografin zu sein und euch weitere Tipps zu geben, wie ihr in klein heiraten könnt!

Jetzt Kontaktieren

 

Merke es dir auf Pinterest!

Rituale Für Eine Freie Trauung

3 thoughts on “Rituale Für Eine Freie Trauung

Kommentar verfassen