Cristina & Matteo kommen jedes Jahr nach Colfosco, nachdem sie sich vor einigen Jahren im Ahrntal verliebt hatten, entschieden sie sich, dass Südtirol, genauer gesagt Colfosco in Alta Badia, der perfekte Ort wäre, um ihre Liebe mit der Hochzeit zu krönen.

Die Berge waren für sie schon immer der glückliche Ort, an dem sie Ruhe finden und abschalten können.

Den urigen Stil von Alta Badia, die Herzlichkeit der Dorfbewohner von Colfosco und die Intimität der Berge liebend, sollten sie sich keine bessere Hütte für ihre Hochzeit aussuchen können: Die Edelweißhütte in Colfosco.

Die Edelweißhütte ist bekannt für seine Küche, wo Gigio (der Küchenchef) köstliche rustikal-moderne Gerichte serviert, mit Nuancen von Tartar bis Knödel.

Während Maria Grazia, die Wirtin, daran denkt, ihre Gäste lebensfroh und fürsorglich zu empfangen.

Cristina & Matteo wollten auf keinen Fall eine Hochzeit mit vielen Gästen, im Gegenteil, sie beschlossen, sie in Intimität mit der Familie zu erleben.

„Unsere Hochzeit muss wie ein Ausflug in die Hütten sein. Wir wollen all diese Hochzeitssachen nicht. Wir sind nicht normal.“

Und so wurde mir klar, dass ich die richtige Person war, um ihnen zu helfen, etwas Außergewöhnliches zu planen, das sie repräsentierte.

Nachdem ich verstanden hatte, wonach sie suchten, gab ich ihnen ein paar Tage nach der Hochzeit die Idee eines echten Ausfluges. Mit einem echten Picknick in der Höhe bei Pralongià. Dieter von der Pralongià-Hütte holte uns in Campolongo ab (und Sylvia, seine Ehefrau hat uns wieder sicher zurückgefahren), und organisierte den Picknickkorb mit typischen Südtiroler Schmankerln.

Zwischen einem Lachen und dem anderen war es ein wunderbares Erlebnis, den Sonnenuntergang über Alta Badia zu sehen und ein Picknick mit allem Drum und Dran in Pralongià zu genießen, ohne eine Seele in der Nähe zu haben.

 

MÖCHTET IHR MEHR ÜBER DIESE LOCATIONS
& EURE HOCHZEIT IN ALTA BADIA ERFAHREN?

Kontaktiere Jetzt

Infos & Preise

MERKE ES DIR AUF PINTEREST

 

Kommentar verfassen